Der Gemüsepfad

Mit dem Velo oder zu Fuss durchs Grosse Moos, ein einmaliges Erlebnis. In der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober können Sie den Gemüseanbau im Seeland frei besichtigen. Auf verkehrsarmen Flurwegen fahren Sie mit dem Velo an ökologischen Ausgleichsflächen, Biotopen, Hecken, Kanälen und über 60 verschiedenen Gemüsearten vorbei. Ein Grossteil der angebauten Kulturen ist beschriftet und speziell interessante Orte sind mit Fahne und Tafel markiert.

Weitere Informationen unter: http://www.gemuese.ch/de/schweizer-gemuese/gemuesepfad-0

Verpflegung: Betriebsessen, Mittagessen, Apéros auf Anmeldung bei Gross-Glauser, Brüelmattenweg 6, 2577 Finsterhennen, Tel. 032 396 27 53. Der Betrieb befindet sich an der roten Route.

Velomiete: www.bls.ch