Hauptseite

Willkommen bei der Gemeinde Müntschemier

Herzlich willkommen auf unserer Webseite und viel Spass beim virtuellen Promenieren.

Bei einem Besuch unserer kleinen Gemeinde im Herzen des Seelands erleben Sie ländliche, entspannende Atmosphäre. Befreien Sie Ihren Kopf vom Alltagsstress und verweilen Sie bei uns. Ob für ein paar Minuten, oder ein Leben lang, bei uns haben Sie alles in Ihrer Nähe, innerhalb des Dorfkernes erreichen Sie in fünf Gehminuten Metzgerei, Lebensmittelhandlung, Getränkehandlung und Gemüseverkaufsstände direkt ab Hof. Müntschemier, eine Gemeinde mit Herz.

__________________________________________________________________________________________________

Öffnungszeiten

Gemeindeschreiberei
Montag 08.00 - 11.30 Uhr
Dienstag 08.00 - 11.30 Uhr, 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 11.30 Uhr
Freitag 08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

AHV-Zweigstelle
Montag 08.00 - 11.30 Uhr
Dienstag 08.00 - 11.30 Uhr, 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 08.00 -11.30 Uhr
Freitag 08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

Abfallsammelstelle 
Dienstag 17.30 - 18.30 Uhr 
Samstag 10.00 - 12.30 Uhr

Küchenlehrgang aus Thun

kocht für Müntschemier

Wie bereits im vergangenen Jahr wird der Küchenlehrgang des Militärs erneut eine leckere Mahlzeit für die Einwohner zubereiten.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer:

tl_files/admin/bilder/bilder_hp/content/pdfIcon.jpg

 
__________________________________________________________________________________________________

Sprechstunden Bauverwaltung

Ab 1. Januar 2018 finden jeweils am Donnerstagnachmittag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr Sprechstunden statt.

Wir bitten Sie, um telefonische (032 313 74 59) oder elektronische (bauverwaltung@muentschemier.ch) Voranmeldung mit folgenden Angaben: Name/Vorname, Telefonnummer, Bauvorhaben.

   
__________________________________________________________________________________________________

Preise Tageskarten

Für die Tageskarten gelten folgende Preise:

Fr. 40.-- für Personen mit Wohnsitz Müntschemier
Fr. 45.-- für Auswärtige
Fr. 30.-- ohne Reservation abgeholt am Gültigkeitstag

Sprechstunden

Wie im vergangenen Jahr bietet der Gemeindepräsident Raynald Richard erneut jeweils am letzten Montag im Monat (30. April, 14. Mai, 25. Juni, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November, 10. Dezember) zwischen 16.00 und 18.00 Uhr Sprechstunden an.

Wir bitten Sie, um telefonische (032 313 17 72) oder elektronische (info@muentschemier.ch) Voranmeldung mit folgenden Angaben: Name/Vorname, Telefonnummer, Anliegen.

 
__________________________________________________________________________________________________

Steuererklärung

am Computer ausfüllen - einfach, praktisch, sicher!

Auf folgendem Flyer finden Sie die wichtigsten Infos zu Taxme online - offline:

tl_files/admin/bilder/bilder_hp/content/pdfIcon.jpgTaxMe online - offline

Weitere Infos unter www.taxme.ch

Defibrillator

Die Gemeinde hat 2 Defibrillatoren an folgenden Standorten:
Eingang Zivilschutzanlage Spitz
Eingang Turnhalle

Ein Instruktionsvideo finden sie unter youtube.

 
__________________________________________________________________________________________________

ROJA Regionale Kinder- und Jugendfachstelle Täuffelen-Ins-Erlach

ROJA ist die Fachstelle für Kinder- und Jugendthemen in den 17 Anschlussgemeinden Brüttelen, Epsach, Erlach, Finsterhennen, Gals, Gampelen, Hagneck, Ins, Lüscherz, Mörigen, Müntschemier, Siselen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen, Treiten, Tschugg und Vinelz.

Die aktuellen Anlässe für Kinder und Jugendliche und die Dienstleistungen für Behörden und Bezugspersonen sind auf www.roja-jugendarbeit.ch aufgeschaltet.

ROJA Team
Leitung: Annette Turtschi, 079 653 37 94
Lukas Loosli, 079 653 37 90
Michael Gfeller, 079 653 37 89
Rita Michoud, 079 955 74 89

Kontakt
Das ROJA Büro ist an der Bahnhofstrasse 3 in Täuffelen.

Postadresse: ROJA Täuffelen-Ins-Erlach, Postfach 205, 2575 Täuffelen
032 313 47 61, info@roja-jugendarbeit.ch.

 
__________________________________________________________________________________________________

Wirtschaftliche

Landesversorgung

"Ratgeber für Notsituationen"

Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) hat in Zusammenarbeit mit anderen Bundesstellen eine Broschüre mit dem Titel "Ratgeber für Notsituationen" produziert.

mehr...

Der Gemüsepfad

Mit dem Velo oder zu Fuss durchs Grosse Moos, ein einmaliges Erlebnis. In der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober können Sie den Gemüseanbau im Seeland frei besichtigen.

mehr...